Vorsicht Urgewalten

Was Ihr hier seht, ist eine Lawinenverbauung. Sie dient zur Sicherung im alpinen Gelände. Auch wenn es gerade gar nicht danach aussieht: Das Leben in den Bergen ist gefährlich.

Mit dramatischen Ereignissen sollte man in den Bergen immer rechnen. Sie kommen schnell und unerwartet. Ob es nun Felsstürze oder Steinschläge sind, die die Idylle jäh durchbrechen oder Wassermassen, die im Verbund mit Geröll tosend talwärts stürzen, weil sie der Boden nach Starkregen nicht mehr aufnehmen konnte. Um Einheimischen und Besuchern wie Euch mehr Schutz bieten zu können, wird die Sicherung des alpinen Raumes immer wichtiger. Technische Einbauten wie diese Lawinenverbauung helfen dabei. Aber nicht nur das: Durch diese Vorrichtungen vergrößert sich auch der ohnehin knappe Siedlungsraum in den Bergen. Wo es früher zu gefährlich war, Tiere zu halten, zu arbeiten oder gar zu leben, schützt die Technik.

 Zurück zu Wasser- elementare Kraft | Weiter zu Zwischen Arnika und Thymian