Bewege dich wie ein Baum

Beobachte einen Ast des Baumes in deiner Reichweite. Strecke die Arme zur Seite und bewege sie, wie sich der Ast bewegt. Hast du das Gefühl, deine Arme bewegen sich wie der Ast, so nähere vorsichtig eine Hand dem Ast, bis sie ihn fast berührt und sich mit ihm mitbewegt. Bist du schon sehr geübt, stehe dabei auf einem Bein.

Du wirst eins mit dem Baum durch Beachtung der Grundprinzipien: Bewegung, Wahrnehmung und Vorstellungskraft. Arme sind Äste, Rumpf ist Stamm, Beine sind Wurzeln. Atme gemeinsam.
Nun beginnt die Rückkehr in den Alltag. Du hast dir Zeit geschenkt, deinen natürlichen Rhythmus zu üben und damit in dir ruhende Kräfte (Selbstheilungskräfte) mobilisiert. Übe weiter und lächle.

Erde · Holz · Luft (Wind)
Sehen · Tasten · Gleichgewicht · Hören
1. Beobachten
2. Mitschwingen
3. Mitfühlen
4. Mitatmen
5. Vereinen
Elemente aktivierte Sinne Bewegungsablauf

 Zurück zu Nimm Teil an der Unendlichkeit