Anita Wachter

Weg der Skilegenden Innerkrems

Vorarlberg, geb. 12. Februar 1967

  • „Weltcup- und Olympiasiegerin“
Lebensmotto: Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.
Bezug zur Region “Nockberge“: „Innerkrems habe ich noch in guter Erinnerung: spezielle Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Albertville/Meribel.“

Bedeutendste Erfolge:

Olympische Winterspiele:

  • Gold Kombination, Calgary (USA) 1988
  • Silber Kombination, Albertville (FRA) 1992
  • Silber Riesenslalom, Albertville (FRA) 1992

Weltcup:

  • Weltcupsiegerin gesamt, 1992/93
  • 2 x Weltcupsiegerin Riesenslalom, 1989/90 & 1993/94
  • 3 x Weltcupsiegerin Kombination, 1989/90, 1992/93 & 1995/96
  • 3. Platz Weltcup Super-G, 1988/89
  • 3. Platz Weltcup Slalom, 1987/88

Weltcuprennen:

  • 19 x Siegerin 1987–1999

Alpine Skiweltmeisterschaften:

  • Bronze Super-G, Saalbach (AUT) 1991
  • Silber Riesenslalom, Morioka (JPN) 1993
  • Bronze Kombination, Morioka (JPN) 1993
  • Silber Kombination, Sierra Nevada (ESP) 1996
  • Bronze Riesenslalom, Vail (USA) 1999

Zurück zu Franz Klammer | Weiter zu Michaela Dorfmeister