Ivica Kostelic

Skilegendenweg in Innerkrems

Kroatien, geb. 23. November 1979

Bezug zur Region “Nockberge“: „In Innerkrems können wir hervorragend trainieren, hier habe ich wohl die meisten Trainingsstunden verbracht.“

Bedeutendste Erfolge:

Olympische Winterspiele:

  • Silber Kombination, Turin (ITA) 2006
  • Silber Super Kombination, Vancouver (CAN) 2010
  • Silber Slalom, Vancouver (CAN) 2010

Weltcup:

  • Weltcupsieger gesamt, 2010/11
  • 2 x Weltcupsieger Slalom, 2001/02 & 2010/11
  • Weltcupsieger Kombination, 2010/11

Weltcuprennen:

  • 18 x Sieger, 2001–2011

Zurück zu Hermann Maier | Weiter zu Janica Kostelic